Retro Game Show

Die 3.Klasse der Filmabteilung der HTBLVA Ortweinschule Graz, hat für den Tag der offenen Tür eine Fernseh-Liveshow gestaltet.

Im September 2017 startete unser Projekt.

Wir begannen damit, gemeinsam ein Thema zu finden. Schnell kamen wir auf die Idee, eine Gameshow im Stil der 70er Jahre produzieren zu wollen, mit Glücksrad, bunter Tapete und ausgefallenen Kostümen.

Nachdem wir mit unserem Konzept zufrieden waren, ging es auch schon los mit der Umsetzung. Jede/r von uns war ihrem/seinem Department zugeteilt.

Die Bühne und das Bühnenbild wurde von uns aufgebaut und gestaltet. Die gesamte Technik, drei Fernsehkameras, die Live-Regie, das Mischpult und die Mikrofone sowie die Scheinwerfer wurden von uns platziert und eingerichtet.

Währenddessen sind Kostüme entworfen worden und das Glücksrad wurde getischlert und bedruckt. Inserts, Video-Zuspielungen, Sounds und Musik wurden aufgenommen, komponiert, geschnitten und dem Showprogramm zugeordnet.

Aber was ist schon eine Gameshow ohne Games? Natürlich überlegten wir uns gefinkelte Spiele, die von Zuschauer/innen gespielt werden würden. Unser Logo wurde selbst designt, digitalisiert und eigenhändig mit einer T-Shirt-Presse auf T-Shirts bedruckt.

Da unsere Show wie eine echte Liveshow im Fernsehen aufgebaut sein sollte, gehörte natürlich auch dazu, dass wir wirklich live senden! Wir haben eine Website programmiert und einen Livestream eingerichtet. Am Tag der Vorführungen waren wir live auf Youtube und man konnte uns von überall auszusehen.